Führungskräftemediation

Ziel bei der Vermittlung in einem Konflikt zwischen Führungskräften ist die Erhaltung der Funktionsfähigkeit des Unternehmens und seiner Produktivleistung. Es bedeutet aber auch, die Qualität der Beziehungen für die Zukunft zu stärken. Es geht u. a. darum, Gerichtsverfahren, die Unternehmen in ihrer Entwicklung einschränken oder gar zu deren Auflösung führen könnten, zu vermeiden. Der Ablauf einer solchen Führungskräftemediation ist in diesem Modell dargestellt.

Kontaktieren Sie mich!