Führungskräftemediation

Viele KMU befinden sich in einer Situation, in der sie sich vergrößern, z. B. wenn sich ein kleiner Familienbetrieb zu einem mittelständigen Unternehmen entwickelt, oder wenn Start-Ups sich auf Grund von Wachstums- oder Innovationsprozessen neu aufstellen. Organisatorische Umbrüche erzeugen oft Reibung und Unstimmigkeiten zwischen Geschäftsführer(inne)n oder Gesellschafter(inne)n. Sie bereiten Ihnen evtl. auch Sorgen, da es um die Zukunft der Angestellten oder/und um die Zukunft Ihres Lebenswerkes geht. Auf Augenhöhe und auf neutralem Boden miteinander zu verhandeln, ist eine gute Basis, um wichtige Entscheidungen zu treffen. Ich unterstützte Sie gern bei diesem produktiven und sachorientierten Gestaltungsprozess. Der Ablauf einer solchen Führungskräftemediation ist in diesem Modell dargestellt.

Kontaktieren Sie mich!