Ich halte Autorisierungen sowie Zertifizierungen in Beraterpools zur Qualitätssicherung.

Als Gesundheitswissenschaftlerin und Wirtschaftsmediatorin berate ich Großunternehmen und Behörden, kleine und mittelständige Unternehmen (KMU’s) sowie Beschäftigte unabhängig. Zusätzlich bin ich als autorisierte Prozessberaterin für sechs Beraterpools tätig. Finanzierungen werden zur Verfügung gestellt durch: unternehmensWert:Mensch, unternehmensWert:Mensch plus, IKK classic und AOK plus.

 unternehmensWert:Mensch ist ein Förderprogramm des Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union (ESF) für KMU‘s. Als Prozessberaterin optimiere ich folgende Arbeitsprozesse: Strategische Personalführung, Chancengleichheit, Fachkräftefortbildung und Gesundheitsförderung. KMU's können Fördergelder von bis zu 80 Prozent durch das BMAS erhalten, um meine Beratung in Anspruch zu nehmen.

 unternehmensWert:Mensch plus ist ein Förderprogramm des Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union (ESF) für KMU‘s. Als Prozessberaterin mache ich Sie fit für die Digitalisierung. KMU's können hierfür Fördergelder von bis zu 80 Prozent erhalten und Arbeitsabläufe zwischen Mensch und Maschine optimieren.

 IKK classic ist ein starker Partner des Handwerks und setzt sich zum Ziel Unternehmen im Auf- und Ausbau des Betriebliche Gesundheitsmanagements (BGM) zu unterstützen. Dabei beinhaltet das BGM sowohl verhaltens- als auch verhältnisorientierte Maßnahmen, die an den Bedarfen Ihres Unternehmens ausgerichtet werden.

 Institut DGB-Index Gute Arbeit vergibt kostenlose Lizenzen an autorisierte Berater(innen) wie mich für die Anwendung des Instruments „Index Gute Arbeit“. Die Beanspruchungs- und Belastungsskala bemisst den psychischen Gefährdungsgrad am Arbeitsplatz; bestätigt durch die BAuA. Die durch meine Analyse gewonnenen Daten sind ausschließliches Betriebseigentum und unterliegen dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Industrie- und Handelskammer Leipzig (IHK) unterstützt die Umsetzung von Mediationen zur außergerichtlichen Beilegung von Konflikten in Unternehmen. Der wesentliche Vorteil einer Mediation ist der vertrauliche Rahmen. Als Mediatorin begleite ich Sie bei Ihrem schwierigen Entscheidungs- und Gestaltungsprozess. Sie können mich direkt beauftragen oder durch eine Antragsstellung bei der Güte- und Mediationsstelle der IHK-Leipzig berufen lassen.

AOK Plus – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen ist die führende Krankenkasse im mitteldeutschen Raum für gesetzlich Versicherte. Sie investiert seit vielen Jahren in die betriebliche Gesundheitsförderung. Meine Beratung für die AOK-Plus bezieht sich auf die psychosoziale Beratung von Versicherten in Unternehmen, mit dem Ziel gesundheitliche Gefahren zu reduzieren und die Arbeitsfähigkeit der Menschen zu erhalten.